Schwitzen im Gesicht
Übermäßig starkes Schwitzen im Gesicht und auf der Stirn wird leider oft als Unsicherheit interpretiert…

Schwitzen im Gesicht

Ursachen, Therapien und Tipps gegen starkes Schwitzen im Gesicht

Jetzt!
Antitranspirant
kostenlos
testen

Schwitzen im Gesicht
Übermäßig starkes Schwitzen im Gesicht und auf der Stirn wird leider oft als Unsicherheit interpretiert…

Schwitzen im Gesicht

Jeder Mensch schwitzt anders. Nahezu jede Körperregion kann betroffen sein. Besonders heikel – da für jeden sichtbar und kaum zu verbergen – ist das Schwitzen im Gesicht (fokale Hyperhidrose, faciale Hyperhidrose, med. hyperhidrosis facialis1).

Der Schweiß entsteht dabei vorwiegend an Stirn, Wange, Oberlippe und auf der Nase und verteilt sich von dort über die Gesichtsfläche. Auch Schwitzen am Kopf oder Schwitzen am Haaransatz kann derart extrem auftreten, dass der Schweiß bis hinab auf die Stirn oder sogar ins Gesicht hinein läuft. Vom unschönen, für die Betroffenen sehr peinlichen Aussehen abgesehen, ist ein weiterer negativer Nebeneffekt des Gesichtsschwitzens das Problem ständig brennender Augen. Das im Schweiß enthaltene Salz reizt die Augen. Aber auch Kosmetikprodukte (Cremes, Make-up, Puder etc.) können durch das Schwitzen regelrecht zerfließen und dadurch in die Nähe der empfindlichen Augen gelangen.

Personen, die unter Gesichtsschwitzen leiden, ziehen sich auf Grund der psychosozialen Belastungen nicht selten so weit wie möglich aus dem Alltag und sogar dem Berufsleben zurück. Dumme Kommentare und Mobbing können den „Gesichtsschwitzer“ sogar bis hin zur Aufgabe jeglicher Lebenslust treiben. Schwitzen im Gesicht lässt sich mit normalen Mitteln kaum verstecken oder unterbinden. Sanfte Antitranspirante der 3. Generation sowie die jüngste Geräte-Generation der Iontophorese1 bieten jedoch einen sehr guten Lösungsansatz!

Iontophorese gegen Schwitzen im Gesicht

Iontophorese gegen Schwitzen im Gesicht – wichtig ist der perfekte Sitz der Gesichtsmaske sowie eine großflächige Stromverteilung

Lesen Sie auf den folgenden Seiten, welche Krankheiten oder Probleme für das übermäßige Schwitzen im Gesicht verantwortlich sein können und was Sie dagegen tun können …


 


1 Produktwerbung – durch Nutzung des Verweises kommen Sie auf einen Webshop oder eine Webseite, der/die ebenfalls von uns betrieben wird. Es handelt sich nicht um eine redaktionelle Produktempfehlung.


Share
Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis macht diese Webseite Gebrauch von Cookies.